FR, 08.06.

Saltatio Mortis

Fiddler's green + Mr. Hurley und die Pulveraffen

  • Einlass: 17:00 Uhr
    Beginn: 18:00Uhr
  • VVK: 35 € zzgl. Gebühren
    Abendkasse: 45 €
Zwei Mal in Folge die Fußball Champion League zu gewinnen hat noch keine Mannschaft geschafft. Den Mittelalterrockern von SALTATIO MORTIS ist es zumindest gelungen, mit zwei Veröffentlichungen in Folge Platz #1 in den Deutschen Album Charts zu erobern. Die sympathischen Karlsruher können zwar nicht im Ansatz Fußball spielen und wahrscheinlich würden sie in den Ball hineinblasen anstatt ihn mit dem Fuß zu treten, aber könnte Bayern München oder Real Madrid auf Mittelalterbühnen mit Dudelsäcken überzeugen? Wohl kaum, lustig wäre es aber allemal! Deutschlands spielfreudigster Band ist mit 2 x Platz 1 gelungen, was nur sehr wenigen Bands gelingt.
Mit dem letzten Album „Zirkus Zeitgeist“, welches sowohl inhaltlich, textlich als auch musikalisch deutlich frischer und moderner geworden ist, setzen die Männer ihren aufsteigenden Trend fort und liefern zwei ausverkaufte Tourneen in Folge. Und wie beim Fußball können auch SALTATIO MORTIS mit „Millionen“ aufhorchen lassen. Über 155.000 Likes bei Facebook, ihr Video zum Hit „Wo sind die Clowns“ über 4 Millionen Klicks, das Video zur Bandhymne „Wachstum über alles“ gar über 5 Millionen Klicks. Auch hier können SALTATIO MORTIS auf rekordverdächtige Zahlen verweisen und mit der nachdenklichen Ballade „Nachts weinen die Soldaten“ ist der Band ein Ohrwurm gelungen, welcher bei jedem Konzerte von allen Anwesenden textsicher mitgesungen wird. Gänsehaut pur! Keine Wunder also, dass so gut wie jedes großes und wichtige Szene- und Metalfestival von der Dudelsackarmee eingenommen wurde. Ob Wacken, Summerbreeze, Mera Luna, Metal Hammer Paradise, Deichbrand, das Tschechische  Masters of Rock, die Metal Days in Slowenien, Metal Cruise, Rockharz, WGT oder das Schweizer Greenfield – überall hinterlassen SALTATIO MORTIS begeisterte Zuschauer.